Nur 5 Minuten mit dem Hund raus!

Bald ist Jahresanfang. Falls Sie gute Vorsätze umsetzen wollen, nehmen Sie Ihren Hund mit.

Der Tipp funktioniert auch für nicht-Hundehalter. Artikel weiterlesen auf dem ISS-Blog!

Advertisements

Mit dem Hund raus zum „Runner’s High“ – und Kaffee danach…

Eine (alte) Seglerweisheit lautet: Der richtige Zeitpunkt zum Reffen der Segel ist dann, wenn Du das erste Mal darüber nachdenkst. MEINE (neue) Läufer-Weisheit lautet analog: 

Der richtige Zeitpunkt zum Laufen ist dann, wenn Du das erste Mal wieder darüber nachdenkst.

Und das war heute morgen – ganz früh, als ich nur halb-, die Vögel aber schon ganz wach waren. Auch mein kritischer Blick aus dem Fenster hat keine Gegenargumente geliefert: Wolkenlos, kein Sturm, kein Gewitter in Sicht. Also habe ich mich aus dem Bett und in meine Laufklamotten geschwungen, die Schuhe geschnürt und den Hund rausgezerrt. Keine Angst, liebe Tierfreunde: Von meinem inneren Schweinehund ist die Rede, der ist morgens und auch überhaupt nicht immer lauffreudig. Eher so wie der Mops in der Almased-Werbung, der den Strand entlanghechelt.

Der Hund musste also mal wieder raus – und nach 15 Minuten hat er sich sogar darüber gefreut! Außerdem hatte ich gestern mit Begeisterung das Taschenbuch „Mehr Power!“ von Jürgen Brater zu Ende gelesen, in dem viele kluge, nachvollziehbare und wissenschaftlich belegte Dinge stehen, woher unsere körperliche und geistige Energie kommt. Nämlich unter anderem und vorrangig von Bewegung. In dem Kapitel über „Flow“ war auch vom „Runner’s High“ die Rede, und all das ging mir heute morgen durch Kopf und Beine.

Heute blieben zwar sowohl Flow als auch Runner’s High leider aus. Dafür hat es sich aber sehr gut angefühlt, den richtigen Zeitpunkt zum Laufen erwischt und den „Hund“ zum Laufen gebracht zu haben. Und mein absolutes High-Light war der „Kaffee danach“, liebevoll von meiner besseren Hälfte zum Frühstück serviert (Danke ♥!).

Mein TIPP: Öfter mal mit dem Hund rausgehen und auf die innere Stimme hören, um den besten Zeitpunkt zu erwischen! Und danach Kaffee genießen!!!